Flamenco Americana 17. August

Flamenco Americana     

Flamenco Fusion mit Folk und Jazz aus den USA

Flamenco Americana ist traditioneller Flamenco, der in manchen Liedern in seiner reinen Form erscheint und in anderen deutlich amerikanischen Folk und Jazz durchscheinen lässt. Covers, wenn auch stark verändert, machen die eine, Eigenkompositionen die andere Hälfte des Repertoires aus.

Gitarristin und Sängerin, Kati Golenko, ist in den USA als Kind polnischer Einwanderer geboren und aufgewachsen. Nach einer Ausbildung zur klassischen Gitarre hat sie sich von Flamenco so sehr begeistern lassen, dass sie vor vier Jahren nach Spanien gezogen ist, um dort ihre Technik zu verfeinern. Nachdem sie in Madrid als Flamencogitarristin Fuß gefasst und in diversen traditionellen Gruppen mitgespielt hatte, begann sie das Projekt Flamenco Americana zu erschaffen. Hier drückt sie ihre tiefe und sich gleich bleibende Verbundenheit zu Europa und Amerika aus, zeigt die kulturelle Brücke auf, die ihr von Geburt an mitgegeben wurde. Kati Golenko wird stets von dem Meister des Flamenco-Cajons Miguel Reyes Jiménez und von der Flamencotänzerin Elena La Taranta begleitet, denn alle ihre Lieder sind mit Flamencorythmen untermalt. In den letzten zwei Jahren ist Kati Golenko in Spanien, Polen, Italien, Frankreich und auch in Saudi Arabien aufgetreten. Dieses Jahr stellt sie Flamenco Americana das erste mal dem deutschen Publikum vor.

Weitere Informationen zu Kati Golenko

Homepage: https://katigolenkoguitarist.com/

Instagram: https://www.instagram.com/katigolenko/

Facebook: https://es.facebook.com/pg/katigolenkoguitarrista/posts/
Flamenco Americana    17. August
zurück
Nach oben